Rindengefäss bepflanzt

Kursnummer 19F-080

Frühling 2019

Die Aussagekraft einer Gefässgestaltung ist heute ein wichtiger Bestandteil eines floristischen Werkstückes. Gefäss und Bepflanzung bilden eine harmonische und spannende Einheit. Aus Rindenstücken, Flechten und Moosen lernen Sie, ein naturhaftes Gefäss herzustellen. Zusammen mit der vegetativen, naturhaften Bepflanzung entsteht ein Werkstück, welches Frühlingsgefühle weckt. Es kann immer wieder neu bepflanzt werden.

Kursleiter:

Isabella Lenzlinger-Kley, Brunnen   [Portrait]

Kursort:

Freizeitanlage Loreto

Kursdauer:

1 Kursabend 18.00 - 22.00 h
Freitag, 7. Juni 2019

Kosten:

CHF 65.00

Zusatzkosten:

ca. CHF 50.-

Anzahl Teilnehmer:

min. 4, max. 8

Anzahl freie Plätze:

8 Plätze frei

 

 

Zurück