Brandmalerei

Kursnummer 19F-068

Frühling 2019

Brandmalerei hat eine lange Tradition und viele haben mit einfachen Geräten in der Schule bereits „eingebrannt“. Prinzip der Brandmalerei ist immer dasselbe, diverse Hilfsmittel und moderne Geräte vereinfachen die Arbeit erheblich und mit ein wenig Kreativität entstehen vielfältige Arbeiten.

Mit einem vor Ort verfügbaren professionellen Brenngerät (Brennpeter) und mit Tipps und Tricks vom Kursleiter hast du die Möglichkeit, verschiedene Brennarbeiten auf Holz zu realisieren. Es kann auch an einem eigenen Projekt gearbeitet werden.

Die Abende sind einzeln buchbar, die Brandmalgeräte werden für den Kursabend gratis ausgeliehen.

Holz kann selber mitgebracht oder vom Kursleiter (zusätzliche Kosten) bezogen werden.

Kursleiter:

Claudio Blarer, Zug   [Portrait]

Kursort:

Freizeitanlage Loreto

Kursdauer:

1 Kursabend, 19.30 - 22.00h
Dienstag, 30. April 2019

Kosten:

CHF 75.00

Zusatzkosten:

(Wenn kein eigenes Material, je nach Verbrauch)

Anzahl Teilnehmer:

min. 1, max. 6

Anzahl freie Plätze:

6 Plätze frei

 

 

Zurück