Hypnose und Selbsthypnose / Zusatzkurs

Möglichkeiten und Grenzen

Kursnummer 18F-162

Frühling 2018

Fachlich fundierte Hypnose ist eine positive Methode der mentalen Umkonditionierung. Doch noch immer umgibt sie leider der Nimbus des Mystischen. Dabei ist sie inzwischen wissenschaftlich anerkannt, und hält sogar in der Medizin immer mehr Einzug. Viele Menschen nutzen sie aber auch einfach, um ungeliebte Gewohnheitsmuster oder Befindlichkeiten zu verändern. Dabei es gibt jedoch auch Einiges zu beachten. Denn die Showhypnose ist z.B. nicht mit der therapeutischen Hypnose zu verwechseln.

Kommen Sie mit auf einen kleinen Ausflug in die wunderbare Welt ihres Geistes, und erfahren Sie, was Hypnose wirklich ist, welche seriösen Möglichkeiten Ihnen offenstehen und wo deren Grenzen liegen. Hypnose ist Entspannung pur, und es geht nichts über die eigene Erfahrung.

Kursleiter:

Stephanie Husmann, Cham   [Portrait]

Kursort:

Freizeitanlage Loreto

Kursdauer:

1 Kurstag, 11.00-14.00 h
Samstag, 23. Juni 2018

Kosten:

CHF 35.00

Anzahl Teilnehmer:

min. 7, max. 16

Anzahl freie Plätze:

16 Plätze frei

 

 

Zurück