Tango Argentino

Einstieg

Kursnummer 18F-135

Frühling 2018

Seit dem Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Tango in verschiedenen Formen von Buenos Aires aus in der gesamten Welt verbreitet. Wir unterrichten den klassischen Tango Argentino. Im Vordergrund steht das „Führen“ und “Folgen“, das Miteinander und die Kommunikation im Paar.

Im Kurs "Tango Basis" vermitteln wir die Gehtechnik, den Rhythmus und die wichtigsten Grundschritte sowie eine Einführung in die "Gepflogenheiten" des Tangos. Stichworte: Salida basica, Ocho (adelante/atras), Sandwich (el Sanguchito), Cruzada, Molinete.

Der Kurs eignet sich für Jung und Alt um paarweise die Faszination des Tangos zu erfahren. Der Kurs ist paarweise zu besuchen, bei einzelnen Anmeldungen kann man versuchen Paare zu bilden. Später würden wir dann zusätzlichen weiterführenden einen Kurs Mittelstufe anbieten. Es gibt auch die Möglichkeit, dass wir bei Gelegenheit einen freien Schnupperkurs anbieten (gratis).

Als Tango Lehrer haben wir langjährige Erfahrung im Unterrichten wobei wir selbst regelmässig nach Buenos Aires reisen um mit den Maestros in Kontakt zu bleiben und Neues zu lernen.

Kursleiter:

Olga & Markus Echser, Altendorf  

Kursort:

Freizeitanlage Loreto

Kursdauer:

8 Kursabende, 19.15-20.30 h
ab Freitag, 16. März 2018

Kurstage:

Fr, 16.3.18, Fr, 23.3.18, Fr, 6.4.18, Fr, 13.4.18, Fr, 4.5.18, Fr, 11.5.18, Fr, 18.5.18, Fr, 25.5.18

Kosten:

CHF 200.00

Anzahl Teilnehmer:

min. 4, max. 12

Anzahl freie Plätze:

8 Plätze frei

 

 

Zurück