3D-Drucker bauen

die neue kreative 3. Dimension

Kursnummer 18F-088

Frühling 2018

Ob Ersatzteile, Designobjekte oder Schmuck, der Kreativität mit dem 3D-Drucker sind keine Grenzen gesetzt. 3D-Drucker sind Maschinen, die bisher nur in der Industrie anzutreffen waren. Mittlerweile ist diese Technologie auch für private Anwender verfügbar.

Sie bauen unter Anleitung Ihren eigenen 3D-Drucker aus einem Bausatz, lernen diesen zu verstehen und anzuwenden. Anschliessend verknüpfen wir die Hardware mit der Software bis zum Druck des eigenen Objektes. Drucker-Typ: Original Prusa i3 MK2s kit.

Mindestalter 16 Jahre.

Mitbringen: Wenn möglich einen Laptop. Falls Sie keinen haben, kontaktieren Sie uns, wir klären unsere Möglichkeiten.

Schriftliche, verbindliche Anmeldung bis spätestens 16. Februar 2018. Bei nicht volljährigen Personen muss die Anmeldung durch einen gesetzlichen Vertreter erfolgen. Mit der Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass wir für Sie einen 3D-Drucker-Bausatz beschaffen und Sie die von uns in Rechnung gestellten Kosten vor Kursstart begleichen. Bei einer Abmeldung nach dem 16.02.18 werden die gesamten Materialkosten in Rechnung gestellt. Siehe AGB auf unserer Webseite. Kursdaten Sa, 17. + So, 18. + Sa, 24.3.18.

Kursgeld CHF 450.- + Materialkosten CHF 690.- (Materialkosten für den Drucker: Preis wird beim Kauf dem aktuellen

Euro-Wechselkurs angepasst) inkl. Lieferkosten, Zoll und 1 Rolle PLA (Verbrauchsmaterial)

Kursleiter:

Elio Reinschmidt, Zug   [Portrait]

Kursort:

Freizeitanlage Loreto

Kursdauer:

3 Kurstage, 09.00-17.00 h
ab Samstag, 17. März 2018

Kurstage:

Sa, 17.3.18, So, 18.3.18, Sa, 24.3.18

Kosten:

CHF 450.00

Anzahl Teilnehmer:

min. 3, max. 5

Anzahl freie Plätze:

4 Plätze frei

 

 

Zurück