Zendala/Zentangle®

inspirierte Kunst

Kursnummer 18F-086

Frühling 2018

Zentangle und Mandala lassen sich auf wunderbare Art kombinieren. Wir werden auf die weissen, originalen Zendala-Tiles tangeln, diese sind rund (Ø 11,7 cm.) und von derselben Papierqualität wie die quadratischen Tiles. Beim ersten Zendala halten wir uns an die Zentangle-Methode, d.h. unter anderem, dass wir nur mit Fineliner, Bleistift und Tortillion arbeiten. Mandala ruft nach Farbe, beim zweiten Zendala werde ich Euch Tipps geben, wie Ihr Farbe einbringen könnt.

Voraussetzung: 1 besuchter Basiskurs (Kurse 18F-084/085)

Kursleiter:

Tina Hunziker, Olten   [Portrait]

Kursort:

Freizeitanlage Loreto

Kursdauer:

1 Nachmittag, 14.00-18.00 h
Samstag, 3. März 2018

Kosten:

CHF 160.00

Zusatzkosten:

(inkl. Materialkosten)

Anzahl Teilnehmer:

min. 6, max. 12

Anzahl freie Plätze:

9 Plätze frei

 

 

Zurück