Die Tierwelt Afrikas

auf Safari durch Tansania

Kursnummer 17H-047

Herbst 2017

Die Biologin Dr. Manuela Seifert leitet seit über 20 Jahren Reisen in die Natur, unter anderem in den Norden Tansanias.

In einem eindrücklichen Bildvortrag berichtet sie über die afrikanische Tierwelt. Zusammen beobachten Sie Elefanten, folgen riesigen Gnu- und Zebraherden auf ihrer jährlichen Wanderung, Löwen und Geparden auf der Jagd, begegnen vorwitzigen Pavianen, aber auch Giraffen, Löffelhunden und Warzenschweinen und erfahren Beeindruckendes über die Vielfalt der afrikanischen Vögel.

Am Rande des tansanischen Nationalparks ¨Lake Manyara¨ befindet sich das beispielhafte, regionale Waisenhaus ¨Children Concern Foundation¨, wo über 30 Kinder im Alter zwischen 4 und 15 Jahren liebevoll betreut werden. Sie lernen hier neben dem üblichen Schulstoff viel über den respektvollen Umgang mit der Natur, einem der Grundpfeiler für nachhaltigen Naturschutz.

Der gesamte Erlös des Vortrags sowie Ihre freiwillige Spende (Kasse dafür am Vortragsabend) kommen dem Waisenhaus CCF zugute.

Kursleiter:

Dr. Manuela Seifert, Oberwil   [Portrait]

Kursort:

Freizeitanlage Loreto

Kursdauer:

1 Abend, 19:00 - 20:00 h
Montag, 9. Oktober 2017

Kosten:

CHF 20.00

Anzahl Teilnehmer:

min. 15, max. 60

 

 

Zurück